Zerzupfte Lasagne-Nudeln mit Kürbissoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Zerzupfte Lasagne-Nudeln mit Kürbissoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hokkaido Kürbis (ca. 1,2 kg) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  •   Salz  
  •   Pfeffer aus der Mühle 
  • 2 Packungen (à 400 g ; 4 Stück)  Maultaschen (Kühlregal) 
  • 2–3 l   Gemüsebrühe  
  • 100 g   Chorizo Wurst  
  • 1   rote Chilischote  
  • 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 100 ml   Milch  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 4–5 Stiele   Oregano  
  • 150 g   Fetakäse  
  • 20 g   Röstzwiebeln  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen. Kürbis in Spalten schneiden. Ca. 500 g der Spalten auf einem Backblech verteilen. Mit Öl und 1 EL Honig beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen.
2.
In der Zwischenzeit Maultaschen nach Packungsanweisung in heißer Brühe 10–12 Minuten garen.
3.
In der Zwischenzeit Pelle von der Wurst ziehen und Wurst in dünne Scheiben schneiden. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Maultaschen, Wurstscheiben und Chili mit auf das Blech zu den Kürbisspalten geben und weitere ca. 10 Minuten backen.
4.
Inzwischen übrigen Kürbis in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Milch, Sahne, Knoblauch und 1 EL Honig in einem Topf erhitzen. Kürbis zugeben und zugedeckt unter gelegentlichem Rühren 8–10 Minuten garen. Oregano waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen streifen und, bis auf ein paar zum Bestreuen, zur Kürbis-Milch geben. Mit einem Pürierstab fein mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Käse abtropfen lassen und zerbröseln. Kürbis, Maultaschen und Wurst aus dem Ofen nehmen, etwas Soße darauf verteilen, mit Käse, Röstzwiebeln und übrigem Oregano bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved