Bunter Blattsalat mit Radieschensprossen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier  
  • 30 g   Pinienkerne  
  • 400 g   verschiedene Blattsalate, z. B. Römersalat, Radicchio, Frisée-Salat  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 50 g   Radieschen-Sprossen  
  • 1   Zwiebel  
  • 2-3 EL   Kräuter-Essig  
  • 2 EL   Balsam-Essig  
  • 1 TL   körniger Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Olivenöl  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser in ca. 10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken und abkühlen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und ebenfalls abkühlen lassen. Blattsalate putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen und halbieren. Radieschensprossen auf ein Sieb geben, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Eier schälen und hacken. Kräuter- und Balsam-Essig, Zwiebel, Senf, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunter schlagen und Ei und Pinienkerne unterheben. Blattsalate auf eine große Platte geben und mit Radieschen und Sprossen bestreuen. Vinaigrette darübergießen und sofort servieren. Dazu schmeckt Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved