Camping Kaffeemaschine - 6 beste Coffeemaker für unterwegs

Welchen Kaffeeapparat für den Campingplatz und das Wohnmobil? Unsere Empfehlungen für Camping Kaffeemaschinen.

Camping Kaffeemaschinen für leckeren Kaffee unterwegs
Camping-Kaffeemaschinen für leckeren Kaffee unterwegs Foto: iStock/ doble-d
Auf Pinterest merken

Immer mehr Menschen planen ihre Urlaube abseits großer Hotelanlagen und Resorts. Der Wunsch nach Nähe zur Natur und einem etwas ursprünglicherem Leben mit wenig Luxus spiegelt sich beim Camping und Zelten wider. Worauf aber niemand verzichten möchte, sind morgendliche Rituale wie die heiße Tasse Kaffee. Wem Instant-Kaffee und andere schnelle Alternativen nicht schmecken, dem könnte eine Camping-Kaffeemaschine zusagen. Mit einer Kaffeemaschine für unterwegs gelingt das liebste Heißgetränk Kaffee fast wie zuhause und dabei doch etwas unkomplizierter und schneller. Unsere liebsten Modelle und Empfehlungen unter den mobilen Kaffeemaschinen gibt es hier.

Unsere Empfehlung: Beste Camping Kaffeemaschine ohne Strom von Outin

Diese Akku-Kaffeemaschine von Outin ist unser Favorit unter den Camping-Kaffeemaschinen. Als Mini-Kaffeemaschine ist sie selbstaufheizend und kabellos – perfekt für den Campingplatz, Wanderungen oder lange Autofahrten. Die kleine Kaffeemaschine funktioniert wahlweise mit Kapseln oder mit Kaffeepulver und bereitet in nur vier Minuten eine Tasse guten Kaffee zu. Das Gerät ist auslaufsicher und kann dank seinen zwölf und 24 Volt im Auto oder Wohnmobil mit einem Ladekabel (USB-C-Kabel) aufgeladen werden. 

Wozu eine Camping Kaffeemaschine kaufen?

Eine Camping-Kaffeemaschine hat gegenüber einer normalen Kaffeemaschine einige Vorteile, die sie super für unterwegs machen.

Viele Modelle:

  • können ohne Strom betrieben werden.
  • funktionieren über den Zigarettenanzünder im Auto/Wohnmobil.
  • kommen mit einem Befestigungs-Kit
  • sind kleiner, leichter und brauchen weniger Platz
  • haben eine Warmhaltefunktion
  • sind leicht zu reinigen

Beste Camping Kaffeemaschine: Unsere Favoriten und Empfehlungen

Auf dem Campingplatz Kaffee kochen? Mit einer Camping-Kaffeemaschine geht das schnell und einfach! Wir haben uns die beliebtesten Kaffeemaschinen und Espressomaschinen für unterwegs angeschaut und die besten Modelle miteinander verglichen.

Filterkaffeemaschine für Zigarettenanzünder

Die meisten erfahrenen Camper setzen für ihre Tasse Kaffee noch immer auf die gute alte Filterkaffeemaschine. Diese gibt es auch eigens auf die Bedingungen eines Wohnmobils angepasst, wie die Camp4 Kaffeemaschine es zeigt. Anders als normale Kaffeeautomaten ist dieses Gerät extra handlich und leicht designt. Im Gegensatz zu anderen in dieser Kategorie auffindbaren Mini-Kaffeemaschinen können hiermit bis zu sechs Tassen Kaffee gekocht und warmgehalten werden. Perfekt für Familien und Vieltrinker!

French Press für Kaffee mit Wasserkocher

Wer nur heißes Wasser aus dem Wasserkocher für seinen Kaffee zur Verfügung hat, kann ihn in einer French Press zubereiten. Die Groenenberg French Press ist unser Favorit dafür, denn er überzeugt durch sein hochwertiges, langlebiges Design aus Edelstahl und hält den Kaffee auch länger warm als Pressen aus Glas. Zur Zubereitung wird unten gemahlenes Kaffeepulver bis zur Markierung eingegeben und danach kochendes Wasser aufgeschüttet. Nach kurzer Zeit kann dann die Presse hinunter gedrückt werden, wodurch der lose Kaffeesatz gefiltert und unten gesammelt wird. Einfach, intensiv, lecker!

Makita Akku-Kaffeemaschine für Pads

Auch Werkzeughersteller Makita hat eine Lösung für Kaffee unterwegs geschaffen. Mit seiner Akku-Kaffeemaschine lässt sich auch ohne Strom eine kurze Kaffeepause einlegen. Die Reise-Kaffeemaschine ist super für Baustellen und Reisen, denn sie hat ein leichtes Design und einen praktischen Henkel für den Transport. Bei der Makita Kaffeemaschine handelt es sich um eine Pad-Maschine, die für handelsübliche Kaffeepads ausgerichtet ist. Bis zur heißen Tasse Kaffee dauert es hier nur fünf Minuten.

Bialetti Espressokocher für Campingherd und Gaskocher

Wenn sich im Wohnmobil ein Gaskocher befindet, reicht dieser bereits aus, um mit dem Bialetti italienischen Espresso zu kochen. Als flexible Camping-Espressomaschine kannst du sie zuhause und unterwegs einsetzen. Dazu füllst du den Wassertank unten bis zur Schraube mit Wasser und gibst Kaffeepulver in die Vorrichtung. Nun schraubst du alle Teile der Maschine aufeinander und stellst sie auf die Herdplatte. Sobald das Wasser kocht, fließt der fertige Kaffee nach oben und nach wenigen Minuten kannst du den Herd ausmachen und den Kaffee in die Tasse füllen. Viele Kaffeeliebhaber schwören auf die Zubereitung im Espressokocher und genießen auch im Urlaub Kaffee der Spitzenklasse.

Nespresso Krups XN1108 Essenza Mini Kaffeekapselmaschine

Für Camping-Liebhaber mit einem etwas stärkerem Stromanschluss, bietet diese platzsparende Nespresso Kapselmaschine einen Kaffeegenuss, genau wie zuhause. Die Maschine kann pro Brühvorgang eine Tasse Kaffee zubereiten und ist zudem für Espresso geeignet. Mit einer Größe von 33 x 8,4 x 20,4 cm nimmt sie dabei den geringstmöglichen Platz ein und passt selbst in kleinste Campingküchen. Trotz des kleinen Formats passen bis zu neun benutzte Kapseln in den Auffangbehälter, was besonders auf längeren Strecken praktisch ist.

Welche Kaffeemaschine ist für Campen gut?

Fürs Camping eignen sich die folgenden Kaffeemaschinenarten:

  • Filter-Kaffeemaschine mit passendem Netzteil fürs Auto
  • French Press
  • Akku-Kaffeemaschine
  • Espressokocher
  • Camping-Padmaschine

Wie funktioniert eine Camping-Kaffeemaschine?

Eine Camping-Kaffeemaschine bereitet Kaffee und Espresso abseits der normalen Begebenheiten zuhause zu. Je nach Art der Kaffeemaschine funktioniert sie mit Akku, Gas oder Strom aus dem Zigarettenanzünder. Wenn im Wohnmobil ein Gaskocher vorhanden ist, kann auch eine Mini-Kaffeemaschine wie eine French Press oder ein Espressokocher zum Einsatz kommen, die nur heißes Wasser zum Aufkochen braucht.

Urteil Stiftung Warentest: Camping Kaffeemaschine im Test

Bislang hat die Stiftung Warentest noch keinen eigenen Test zu Camping-Kaffeemaschinen durchgeführt. Doch dafür haben viele andere Testportale Camping-Kaffeebereiter für unterwegs getestet und unter anderem die Makita Akku Kaffeemaschine zum Testsieger gekürt. Sie ist ebenfalls ein Kundenfavorit auf Amazon und bestens für den Campingplatz, das Wohnmobil, die Baustelle oder einen kleinen Trip im Auto geeignet.