Erbsen-Pancakes mit Räucherlachs

5
(1) 5 Sterne von 5
Erbsen-Pancakes mit Räucherlachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 225 tiefgefrorene Erbsen 
  •     Salz 
  • 6 EL  Milch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Zucker 
  • 50 Mehl 
  • 5 Backpulver 
  •     Pfeffer 
  • 2–3 EL  Öl 
  • 250 Crème fraîche 
  •     Saft und Schale von 1/2 Bio-Zitrone 
  • 125 Räucherlachs 
  • 1   kleine Schale Sakura-Kresse 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Erbsen in kochendem Salzwasser 2–3 Minuten blanchieren. Abgießen und unter kaltem Wasser abbrausen. Erbsen und 3 EL Milch in einem hohen Rührbecher mit einem Pürierstab pürieren
2.
Ei, 1 Prise Zucker, 3 EL Milch, Mehl und Backpulver in einer Schüssel verrühren. Pürierte Erbsen untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Portionsweise aus je 1 EL Teig ca. 20 kleine Pancakes (4–5 cm Ø) unter Wenden 4–5 Minuten braten. Herausnehmen und warm halten
3.
Inzwischen für den Dip Crème fraîche, Zitronensaft und -schale verrühren. Mit Salz, 1 Prise Zucker und Pfeffer abschmecken. Je 5 Pancakes mit je 2 Scheiben Räucherlachs auf Tellern anrichten. Etwas Dip dazugeben, restlichen Dip in einer Schale dazureichen. Nach Belieben mit Kresse bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved