Gebeizter Lachs mit Kartoffel-Rösties (für 4 Personen)

Aus kochen & genießen 43/2008
1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   große Kartoffeln  
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 8 EL   Sonnenblumenöl  
  • 200 g   saure Sahne  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 2 TL   Lachs-Kaviar  
  • 12 Scheiben (400 g)  Graved Lachs  
  •     Dill zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Ei unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. 4 Esslöffel Kartoffeln hineingeben, zu 4 kleinen Rösti formen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten braten.
2.
Nach der Hälfte der Bratzeit die Rösti wenden. Fertige Rösti warm halten. Restliche 12 Rösti ebenso braten. Saure Sahne mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Dip in Schälchen verteilen und mit Kaviar garnieren.
3.
Rösti, Lachs und Dip auf Tellern anrichten. Mit Dill garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved