Gefüllte Schweinebauchrolle

Gefüllte Schweinebauchrolle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 getrocknete Aprikosen 
  • 4-5   Zwiebeln 
  • 25 Butter oder Margarine 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  mildes Sauerkraut 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3   Lorbeerblätter 
  • 6-8   Gewürznelken 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1,8-2 kg  Schweinebauch 
  • 1-2 TL  getrockneter Majoran 
  • 2   Möhren 
  • 4-5 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  •     frischer Majoran 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Aprikosen in 1/4 Liter Wasser ca. 20 Minuten einweichen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Zwiebeln und das Sauerkraut darin kräftig anschmoren. Mit Brühe ablöschen, Aprikosen mit dem Einweichwasser, Lorbeer und Nelken zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. Fleisch waschen, trocken tupfen und die Schwarte mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Mit der Schwartenseite nach unten auf die Arbeitsfläche legen und mit Salz, Pfeffer und Majoran bestreuen. Ca. 1/3 des Sauerkrauts etwas abtropfen und abkühlen lassen, auf dem Fleisch verteilen und aufrollen. Mit Küchengarn zusammenbinden. Rolle und 1/8 Liter Wasser in eine Fettpfanne geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 2 1/2 Stunden braten. Möhren putzen, waschen und grob in Stücke schneiden. Nach ca. 30 Minuten Möhren und restliche Zwiebeln zum Braten geben. Nach ca. 1 Stunde nach und nach ca. 3/4 Liter Wasser angießen. In den letzten 30 Minuten Temperatur erhöhen (E-Herd 200-225 ° C/ Gas: Stufe 3-4), damit die Schwarte knusprig wird. Fertigen Braten aus dem Schmorfond heben und warm stellen. Fond durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen. Soßenbinder unter Rühren einrieseln lassen und nochmals kurz aufkochen. Soße mit Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliches Sauerkraut erwärmen und mit dem Rollbraten auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit frischem Majoran garnieren. Soße extra dazureichen. Dazu schmecken Kartoffelklöße
2.
Pro Portion (8) ca. 3570 kJ/ 850 kcal. E: 50 g/ F: 59 g/ KH: 25 g

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved