Gemüse-Nudeln mit Brätbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Broccoli  
  • 250 g   Möhren, 1 Zwiebel  
  • 250 g   Nudeln (z. B. Penne) 
  •     Salz, Pfeffer, 1-2 EL Öl 
  • 2-3 (ca. 300 g)  ungebrühte feine Bratwürste  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150-200 g   Schlagsahne  
  • 2-3 EL   heller Soßenbinder  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Broccoli und Möhren putzen bzw. schälen und waschen. Broccoli in kleine Röschen teilen, dicke Stiele schälen und würfeln. Möhren in schräge Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Brätmasse als Klößchen direkt aus der Haut ins heiße Öl drücken. Rundherum ca. 5 Minuten knusprig braten
3.
Zwiebel zufügen und kurz mitbraten. Broccoli und Möhren in die Pfanne geben, mit Brühe und Sahne aufkochen. Zugedeckt 6-8 Minuten köcheln. Soßenbinder einrühren und nochmals 1 Minute kochen. Nudeln abgießen und untermischen. Abschmecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved