Gerösteter Schweinebauch mit Gemüsesalat

Aus LECKER 3/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Gerösteter Schweinebauch mit Gemüsesalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Salatgurke 
  • 2   Möhren 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 200 Chinakohl 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 1   Limette 
  • 8 EL  Sojasoße 
  •     Pfeffer 
  •     Salz 
  • 2 EL  brauner Zucker 
  • 4 EL  Sesamöl + 1 EL Öl 
  • 800 Schweinebauch (mit Schwarte, ohne Knochen) 
  • 2 TL  5-Gewürze-Pulver 
  • 2 EL  Hoisin-Soße (Asialaden) 
  • 200 Basmatireis 
  • 2   Eier 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Für den Salat Gemüse schälen bzw. putzen und waschen. Gurken entkernen. Gemüse in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden. Limette auspressen. Saft, 3 EL Sojasoße, Pfeffer und 1 EL braunen Zucker verrühren.
2.
Sesamöl darunterschlagen. Mit Gemüse und Zwiebel mischen, ca. 1 Stunde ziehen lassen.
3.
Für den Schweinebauch den Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Fleisch waschen und trocken tupfen. Schwarte mit einer Fleischgabel dicht an dicht einstechen. Mit Salz einreiben.
4.
In 2–3 Streifen (à ca. 6–7 cm) schneiden. 1 TL Salz, 1 EL braunen Zucker, 5-Gewürze-Pulver, Hoisin-Soße und 1 EL Sojasoße verrühren. Die Fleischseiten des Schweinebauchs (nicht die Schwarte) mit der Marinade einstreichen.
5.
Die Schwarte mit 2 EL Sojasoße bestreichen. Im heißen Backofen ca. 45 Minuten braten.
6.
Für den Bratreis Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen und abkühlen lassen.
7.
Am Backofen den Grill zuschalten und die Schwarte des Schweinebauchs 2–3 Minuten knusprig rösten (Achtung – sie kann schnell verbrennen!). Schweinebauch herausnehmen und kurz ruhen lassen.
8.
Eier mit 2 EL Sojasoße ver­quirlen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Ei hineingeben, 5–10 Sekunden am Boden stocken lassen. Den Reis zugeben und mit dem Ei unter Wenden 2–3 Minuten braten.
9.
Salat mit Sojasoße und Pfeffer abschmecken. Schweinebauch in Stücke schneiden. Mit Salat und Erdnussdip anrichten. Bratreis dazu essen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 49g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved