Haselnuss-Cranberry-Müsliriegel

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Riegel
  • 200 g   Haselnusskerne  
  • 200 g   Haferflocken  
  • 200 g   getrocknete Cranberrys  
  • 130 g   Butter  
  • 120 g   flüssiger Honig  
  • 200 g   gebackenes Müsli  
  • 30 g   Mehl  
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Nüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Haferflocken ebenfalls rösten. Cranberrys grob hacken
2.
Butter schmelzen und mit Honig in einer großen Schüssel glatt rühren. Haferflocken, Müsli, Mehl, Nüsse und Cranberrys hinzugeben und gut mischen. Eiweiß steif schlagen und und unter die Masse heben
3.
Müslimasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Zu einem Rechteck (L: 30 cm x B: 20 cm x H: 2 cm) formen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt und druckfest ist. Ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann in 20 Riegel (à ca. 4 x 10 cm) schneiden
4.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 210 kcal
  • 870 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved