Ingwer Shot – das Rezept zum Selbermachen

Um gesund durch den Winter zu kommen, kann ein Gläschen Ingwer Shot am Morgen helfen, dein Immunsystem zu stärken. Mit unserem Rezept kannst du das Getränk ganz einfach und vor allem günstig selber machen.

Selbst gemachter Ingwer Shot
Ein Ingwer Shot am Tag stärkt dein Immunsystem Foto: Bit Projects
Auf Pinterest merken

Damit du dir täglich ein Gläschen Ingwer Shot genehmigen kannst, reicht unser Rezept für eine Wochenration. Einfach zum Start in den Tag ganz bequem die vorbereitete Flasche aus dem Kühlschrank nehmen, einschenken und genießen.

Ingwer Shot selber machen - Schritt für Schritt

Zutaten für ca. 10 Gläser:

Zubereitung: 

  1. Ingwer schälen und in grobe Stücke schneiden. Zitronen und Orangen auspressen.
  2. Ingwer und Saft in einen Standmixer geben und fein pürieren. Saft durch ein Sieb gießen, um eventuelle Rückstände von Fruchtfleisch und Kernen zu entfernen. Kurkuma zugeben und gut unterrühren bis es sich aufgelöst hat.
  3. Ingwer-Shot in eine saubere, gut verschließbare 1-Liter-Flasche füllen. Ingwer Shot im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb einer Woche aufbrauchen.

Extra-Tipps: Ein Ingwer Shot pro Tag reicht aus. Trinke ihn am besten morgens, denn die Schärfe der Knolle kurbelt deinen Kreislauf an. Orangen- und Apfelsaft mildern die intensive Schärfe des Ingwers ab. Es gilt also: Je mehr davon, desto "lieblicher" der Ingwer Shot. Fortgeschrittene trinken ihn ganz ohne.

Warum ist der Ingwer Shot so gesund?

Ein Portion Ingwer Shot am Tag ist gesund, weil die würzige Knolle voller ätherischer Öle und Bitterstoffe steckt, die unter anderem den Stoffwechsel anheizen und obendrein Übelkeit bekämpfen können. Obendrein liefern Apfel, Orange und Zitrone eine geballte Ladung Vitamine. Die braucht der Organismus zum Beispiel, um die Abwehrkräfte zu mobilisieren. Der Kurkuma im Ingwer Shot soll reinigend und entzündungshemmend wirken.

Wichtig: Ein Ingwer Shot am Tag macht noch keinen gesunden Lebensstil aus. Achte darauf, dich ausgewogen und gesund zu ernähren, viel Wasser zu trinken und dich regelmäßig zu bewegen.

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.