Insalata Pera E Noce

Aus LECKER-Sonderheft 2/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Insalata Pera E Noce Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Toastbrotscheiben 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 10 EL  Olivenöl 
  • 100 durchwachsener, geräucherter Speck 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 4   Birnen (z.B. Abate) 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 80 Walnusskerne 
  • 4 EL  Weißweinessig 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 200 Feldsalat 
  • 1   Möhre 
  • 120 Gorgonzola 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Croûtons Toast entrinden und klein würfeln. Knoblauch schälen und hacken. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin goldbraun rösten. Knoblauch kurz mitbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2.
Speck klein würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Birnen waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Nüsse grob hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin knusprig braten.
3.
Birnen, Nüsse und Rosmarin kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Für das Dressing Essig, Salz und Pfeffer verrühren, 5 EL Öl darunterschlagen. Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Möhre schälen und grob raspeln. Salat, Möhre und Croûtons mit Dressing mischen.
5.
Den Birnen-Mix untermischen. Gorgonzola in Stückchen schneiden und darüber streuen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved