Karibischer Hühnertopf Calypso

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   Hähnchenunterkeulen (ca. 1 kg )  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2-3   Knoblauchzehen  
  • 1-2   Chilischoten  
  • 3   bunte Paprikaschoten  
  • 200 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • je 2 EL   Limetten- und Orangensaft  
  • 1 Döschen   Safranfäden  
  • 1 TL   Angostura  
  • 700 ml   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 2-3 EL   Rum  
  •     Limetten- und Orangenscheiben und Chilischoten zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. 2 Esslöffel Öl in einem großen Bräter erhitzen. Keulen darin rundherum ca. 10 Minuten braten, beiseite legen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln.
2.
Chilischoten längs einritzen, entkernen, fein hacken. Paprikaschoten putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. Restliches Öl im Bratfett erhitzen. Vorbereitete Zutaten darin andünsten. Reis zufügen.
3.
Mit Salz, Limetten- und Orangensaft, Safran und Angustora würzen. Mit Hühnersuppe ablöschen. Keulen wieder zufügen. Zugedeckt ca. 20 Minuten zu Ende garen. Hühnertopf nochmals abschmecken, Rum darüberträufeln.
4.
Mit Limetten- und Orangenscheiben und Chilischoten garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved