Kartoffel-Cabanossi-Auflauf

Aus kochen & genießen 29/2002
4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   kleine Kartoffeln  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 20 g   Mehl  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/8 l   Milch  
  • 100 g   Sahne-Schmelzkäse  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 (250 g; italienische Knoblauchwurst)  Cabanossi  
  • 30 g   geriebener Goudakäse  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser ca. 15 Minuten garen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Fett in einem Topf schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Brühe und Milch nach und nach unterrühren. Soße aufkochen lassen. Schmelzkäse darin erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Cabanossi schräg in Scheiben schneiden. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln, Lauchzwiebeln und Cabanossi in eine flache Auflaufform geben. Käsesoße darübergießen. Mit Gouda bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 ° C / Gas: Stufe 3 25-30 Minuten überbacken
2.
Form: Walküre
3.
Tuch: ASA
4.
Mühlen: Zassenhaus
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved