close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kartoffelpuffer mit Spargel und Lachs

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   weißer Spargel  
  •     Salz  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 2 EL   körniger Senf  
  •     weißer Pfeffer  
  • 5 EL   Öl  
  • 500 g   neue Kartoffeln  
  • 1   Eigelb  
  • 2 EL   Butter/Margarine  
  • 4 Scheiben (ca. 125 g)  Räucherlachs  
  •     Zitronenspalten und  
  •     Dill zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 15 Minuten garen
2.
Für die Marinade Zitronensaft, Senf und 2 EL vom Spargelfond verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl kräftig darunterschlagen
3.
Spargel herausnehmen und in Stücke schneiden. Mit der Marinade mischen und etwas ziehen lassen
4.
Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Mit Eigelb vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fett portionsweise in einer Pfanne erhitzen und darin ca. 12 knuspriggoldbraune Kartoffelpuffer braten
5.
Kartoffelpuffer, Spargelsalat und Lachs auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Zitrone und Dill garnieren
6.
Getränk: leichter Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved