Lachs mit Mango-Salsa

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachs mit Mango-Salsa Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 700 g   Lachsfilet ohne Haut 
  • 3 EL   Öl  
  •   Salz  
  •   Pfeffer  
  •   Saft von 2 Limetten  
  • 1   Mango  
  • 1/2 Bund   Frühlingszwiebeln  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 1   Avocado  
  •   grobem Pfeffer zum Bestreuen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fisch waschen und gründlich trocken tupfen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fisch darin unter Wenden bei Mittlerer Hitze 8–10 Minuten braten, mit Salz, Pfeffer und Saft von 1 Limette würzen.
2.
Mango schälen und Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Avocado halbieren, Kern herauslösen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in kleine Würfel schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten vermengen, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.
3.
Fisch anrichten, Hälfte der Salsa darübergeben und restliche Salsa dazureichen. Mit grobem Pfeffer bestreuen. Dazu schmeckt Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved