Lammkeule mit Paprikagemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Knoblauchzehen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 5-6 EL   Öl  
  • 1 (ca. 2,8 kg)  Lammkeule  
  • 1 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 750 g   rote Paprikaschoten  
  • 250 g   kleine gelbe Paprikaschoten  
  • 1 kg   kleine Kartoffeln  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2-3 EL   heller Soßenbinder  

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Salz, Pfeffer, Knoblauch und 2 Esslöffel Öl verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen und die Haut mit einem scharfen Messer abziehen.
2.
Fleisch mit dem Knoblauch-Salz-Gemisch bepinseln, auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) ca. 2 3/4 Stunden braten. Nach ca. 45 Minuten der Bratzeit 1/2 Liter Brühe angießen.
3.
Restliche Brühe nach und nach zugießen. In der Zwischenzeit die Paprika putzen waschen, rote Paprika in Stücke und gelbe Paprika in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen und waschen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin unter Wenden ca. 20 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Restliches Öl in einem Topf erhitzen, die Paprika darin unter Wenden ca. 15 Minuten schmoren und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken. Lammkeule aus dem Ofen nehmen.
5.
Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf gießen, Sahne zufügen und aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lammkeule mit Petersilie bestreut, Paprikagemüse und Kartoffeln mit groben Pfeffer bestreut auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 890 kcal
  • 3480 kJ
  • 57 g Eiweiß
  • 63 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved