Mafaldine mit Tomaten-Chorizo-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Mafaldine mit Tomaten-Chorizo-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 150 Möhren 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 200 Chorizowurst 
  • 5 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  gehackte Tomaten 
  • 50 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1 TL  Fenchelsamen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 400 Nudeln Mafaldine-Nudeln 
  • 100 Fetakäse 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Chorizo in Scheiben schneiden
2.
Chorizo in einer Pfanne ohne Öl kurz anbraten. Herausnehmen und Speckscheiben in der gleichen Pfanne kross auslassen. Speck herausnehmen und abtropfen lassen. Knoblauch, Möhren und Lauchzwiebeln im Speckfett 2–3 Minuten andünsten. Tomatenmark hinzugeben. Mit Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen. Zucker und Fenchelsamen unterrühren. 5–10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln
3.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, hinzufügen. Frühstücksspeck in kleine Stücke brechen und mit der Chorizowurst zur Soße geben
4.
Nudeln abgießen, dabei ca. 50 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln, Nudelwasser und Soße mischen und anrichten. Feta grob zerbröseln und darübergeben. Mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved