close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Vegetarische Nudelgerichte - die besten Rezepte

Pasta, per favore! Und zwar am liebsten vegetarische Nudelgerichte mit ganz viel Gemüse, frischen Kräutern, Oliven, Nüssen, Kernen und würzigem Käse. Diese Rezepte lassen Veggie-Herzen höher schlagen!

Inhalt
  1. Schnelle vegetarische Nudelgerichte für jeden Tag
  2. Vegetarische Nudelgerichte mit viel Gemüse
  3. Die besten Soßen für vegetarische Nudeln
 

Schnelle vegetarische Nudelgerichte für jeden Tag

Spaghetti, Penne, Fusilli oder Tagliatelle – ganz egal, für welche Nudelsorte du dich entscheidest, eines haben sie alle gemeinsam: Die kurze Garzeit! Kaum eine Sorte kocht länger als 12 Minuten - wenn es richtig flott gehen soll, greife zu dünnen oder kleinen Nudeln wie Spaghettini oder Girandole. Frische Pasta aus dem Kühlregal ist sogar in nur 2 Minuten gar!

Zusammen mit schnellen Soßen wie Pesto oder Sahnesoße, fix gegarten Gemüsesorten wie Babyspinat, Kirschtomaten, Erbsen, Champignons oder Paprika entstehen die schmackhaftesten Express-Gerichte. Schneide das Gemüse dafür am besten in kleine Stücke. Auch Zutaten aus der Dose wie Kichererbsen und Mais eignen sich prima für schnelle Rezepte. Verfeinern kannst du vegetarische Nudelgerichte mit Extras wie Käse, Oliven, Kräutern oder Kernen.

 

Vegetarische Nudelgerichte mit viel Gemüse

Unsere vegetarischen Pastagerichte können nicht nur richtig lecker, sondern auch wunderbar gesund sein. Dafür bereiten wir Nudeln mit extra viel Gemüse zu, zum Beispiel indem wir aus Tomaten, Sellerie und Möhren eine aromatische Gemüsesoße kochen oder Brokkoli zu einem cremigen Pesto pürieren. Ebenfalls toll schmecken Nudeln mit geröstetem Gemüse: Dafür Gemüse nach Wahl mit Ravioli oder Tortellini kurzerhand zusammen auf einem Blech garen - das spart sogar Abwasch! 

LECKER-Tipp: Eine leichte Alternative zu klassischen Nudeln sind die sogenannten Zoodles. Das sind Spaghetti aus Zucchini, die du mithilfe eines Spiralschneiders ganz einfach selber machen kannst. Genial als leichtes Sommeressen!

 

Die besten Soßen für vegetarische Nudeln

Was wären Nudeln nur ohne Soße? Genau, nur halb so lecker! Viele beliebte Klassiker auf Tomaten- oder Sahnebasis kommen ohnehin vegetarisch daher, andere lassen sich ganz einfach abwandeln. 

Unsere liebsten vegetarischen Nudelsoßen:

Gut zu wissen: Er ist eine Grundzutat von Pesto und auch als Topping von vegetarischen Nudelgerichten beliebt, doch Parmesan ist streng genommen nicht vegetarisch. Dieser und viele andere Hartkäsesorten werden mit tierischem Lab hergestellt, einem Enzym aus Tiermägen, welches für die Gerinnung der Milch sorgt. Wer sichergehen möchte, dass der Käse vegetarisch ist, kann an der Käsetheke nachfragen oder auf der Verpackung nach entsprechenden Siegeln Ausschau halten – verpflichtend ist die Angabe allerdings nicht.

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved