Maultaschen-Knobi-Spieße

4
(10) 4 Sterne von 5

Diese Spieße sorgen für Abwechslung beim vegetarischen Grillvergnügen. Damit es nicht langweilig wird, spießen wir neben Gemüse nämlich Maultaschen auf, bestreichen sie mit würziger Knoblauchbutter und grillen sie schön kross!

Das Rezept für die Tortelloni-Spieße aus dem Video findest du hier >

Maultaschen-Knobi-Spieße für den Grill:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Butter  
  •     Salz  
  • 4   vegetarische Maultaschen  
  • 8   mittelgroße Champignons  
  • 8   Kirschtomaten  
  • 4   lange Holzspieße  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Holzspieße ca. 10 Minuten in Wasser einweichen, damit sie auf dem Grill kein Feuer fangen.
2.
Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch, Butter und 1 Prise Salz in einem kleinen Topf bei geringer Hitze erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Beiseitestellen.
3.
Maultaschen der Breite nach in 3 gleichmäßig dicke Scheiben schneiden. Champignons putzen, große Pilze halbieren. Tomaten waschen und abtropfen lassen.
4.
Je 3 Maultaschen-Scheiben abwechselnd mit je 2 Tomaten und Champignons auf die Spieße stecken, dabei mit Maultaschen beginnen und enden.
5.
Maultaschen-Spieße mit flüssiger Knoblauchbutter einstreichen. Bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten grillen. Dabei einmal wenden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 226 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved