Nudel-Gemüsesuppe mit Putenbrust

3.5
(4) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 200 g) 
  • 250 g   Möhren  
  • 350 g   Sellerieknolle  
  • 300 g   Putenschnitzel  
  • 1 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  • 1,3 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 100 g   Gabelspaghetti  
  • 100 g   tiefgefrorene Erbsen  
  •     Pfeffer  
  •     Basilikum und Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und fein würfeln. Porree putzen, waschen und würfeln. Möhren und Sellerie schälen, waschen und in Stücke schneiden. Putenfleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Putenfleisch darin bei starker Hitze goldbraun braten, dabei mit Salz und Paprika würzen.
2.
Herausnehmen und das Gemüse im Bratfett andünsten. Thymian waschen, trocken tupfen. Brühe zugießen, Lorbeer und Thymian einrühren und zugedeckt ca. 10 Minuten kochen. Nudeln einrühren und ca. 10 Minuten weiterkochen.
3.
Nach ca. 5 Minuten Putenfleisch und Erbsen zugeben und zu Ende garen. Thymian entfernen und die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. In tiefen Tellern anrichten und mit Basilikum und Thymian garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved