Orecchiette mit Broccoli

Aus LECKER 15/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Orecchiette mit Broccoli Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Stück(e)  (400 g) Broccoli 
  • 400 Orecchiette Nudeln 
  •     Salz 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 6–8 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 30 Parmesankäse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Broccoli waschen, putzen und in kleine Röschen schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Broccoli in Salzwasser 3–4 Minuten bissfest garen, abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken.
2.
Inzwischen Chili halbieren, Kerne entfernen. Schote in dünne Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Nudeln abgießen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Chili und Knoblauch darin 1–2 Minuten andünsten, dann Broccoli zugeben.
3.
Nach weiteren 2–3 Minuten Nudeln zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln anrichten und Parmesan darüberhobeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved