close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Paprika-Creme-Suppe

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 1 (100 g)  Tube Paprikamark  
  • 2 EL   Mehl  
  • 1 Glas (370 g)  Hühnerbrühe  
  •     mit Hühnerfleisch  
  •     Salz  
  •     weißer Peffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 4 TL   Crème fraîche  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Paprikamark und Mehl zugeben und anschwitzen. Brühe durch ein Sieb gießen. Flüssigkeit und 3/4 Liter Wasser langsam zum Paprikamark geben und unter Rühren aufkochen lassen.
2.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden und zur Suppe geben. Petersilie waschen und fein hacken. Suppe in die Teller füllen. Je 1 Teelöffel Crème fraîche in die Mitte geben und mit einem Holzspießchen auseinander ziehen.
3.
Mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved