Putengulasch mit Pilzen und Nudeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Putenbrust  
  • 400 g   rosa Champignons  
  • 400 g   kleine Möhren  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Butter  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 300 g   Nudeln (z. B. Tortiglioni) 
  • 100 g   Pfifferlinge  
  • 1   Zwiebel  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern der Provence  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  • 1 EL   heller Soßenbinder  
  •     Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Putenbrust waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden. Champignons putzen, eventuell waschen, halbieren. Möhren schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden. Öl erhitzen. Putenfleisch darin bei starker Hitze anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus dem Bratfett nehmen. 1 Esslöffel Butter im Bratfett schmelzen. Champignons darin ebenfalls kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Putenfleisch und Möhren zufügen. Mit Sahne und Brühe ablöschen, 12 Minuten garen. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Pfifferlinge putzen und sorgfältig waschen. Zwiebel schälen und würfeln. Thymian waschen und hacken. 1 Esslöffel Butter erhitzen. Zwiebel und Pfifferlinge darin ca. 4 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Frischkäse in das Gulasch rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Soßenbinder einrühren, kurz aufkochen. Pfifferlingsmischung zufügen und portionsweise mit den Nudeln anrichten. Mit Thymian garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 62 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved