Saftiger Schoko-Kirsch-Puffer

Saftiger Schoko-Kirsch-Puffer Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Glas  (370 ml) Sauerkirschen 
  • 200 Zartbitter-Schokolade 
  • 225 Butter oder Margarine 
  • 225 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 125 Schmand 
  • 225 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 3-4 EL  Milch 
  • 2-3 EL  Kirschwasser 
  •     gemahlene Pistazien und Puderzucker 
  •     Fett und Paniermehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen. 100 g Schokolade grob hacken. Butter, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Schmand unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch unterrühren. Schokolade und Kirschen unterheben. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Backform ( z. B.: Pannetone-Form; 2 Liter Inhalt) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 55-60 Minuten backen. Kuchen ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, auf ein Gitter stürzen. Mit Kirschwasser beträufeln und vollständig abkühlen lassen. Zum Verzieren 100 g Schokolade hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Die Hälfte dünn auf Backpapier streichen, kalt stellen. Übrige Schokolade in einen kleinen Spritzbeutel füllen. Puffer damit beträufeln. Erkaltete Schokolade in großen Stücken vom Backpapier brechen. Kuchen damit verzieren. Mit gemahlenen Pistazien und Puderzucker bestäubt servieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved