Schwarzwurzeln mit Lachs

0
(0) 0 Sterne von 5
Schwarzwurzeln mit Lachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 ml  Weißwein-Essig 
  • 2–3 EL  Mehl 
  • 1,5 kg  Schwarzwurzeln 
  • 125 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Bio-Zitronen 
  • 50 Haselnusskerne mit Haut 
  • 800 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 4   Lachstranchen (à ca. 125 g) 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 4–5 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 50 Butter 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
3 Liter Wasser, Essig und Mehl in einem weiten Topf verrühren. Schwarzwurzeln gründlich waschen, schälen, putzen und sofort ins Essigwasser legen
2.
Speck fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 Zitrone gründlich waschen, trocken reiben, Schale fein in Julienne abziehen. Zitronen halbieren, Saft auspressen. Haselnüsse grob hacken
3.
Kartoffeln schälen, waschen, eventuell halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Schwarzwurzeln nochmals gründlich waschen, in kochendes Salzwasser mit Zucker und ca. der Hälfte Zitronensaft 15–18 Minuten garen
4.
Fisch waschen und trocken tupfen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Speck in einer Pfanne knusprig auslassen. 2 EL Öl zufügen, erhitzen, Zwiebeln zufügen und unter Wenden darin braten. Nüsse und Zitronenschale zufügen. Mit restlichem Zitronensaft ablöschen, aufkochen und mit Pfeffer würzen. 25 g Butter zufügen und erhitzen. Ca. 3/4 der Petersilie untermengen
5.
Inzwischen 2–3 EL ÖL in einer Pfanne erhitzen. Fisch darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abgießen, 25 g Butter und restliche Petersilie zufügen, mit Deckel kurz schwenken
6.
Schwarzwurzeln aus dem Wasser heben, abtropfen lassen. Schwarzwurzeln, Kartoffeln, Fisch und Speck-Nussmischung auf Tellern anrichten. Restliche Kartoffeln dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 970 kcal
  • 4070 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 67g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved