Thunfisch-Tortilla

Aus LECKER 31/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Thunfisch-Tortilla Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 2 Dose(n) (185 g, Abtr.gew. 130 g)  Thunfisch-Filets (Naturale-ohne Öl) 
  • 1   Zwiebel 
  • 75 schwarze und grüne Oliven ohne Stein (Glas) 
  • 10   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Olivenöl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser 15–18 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und Schale abziehen. Etwas abkühlen lassen. Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Oliven abtropfen lassen. Eier in einer Schüssel kurz mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfisch zerzupfen. Kartoffeln in Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne (unten 22,5 cm, oben 29 cm Ø und 5,5 cm Höhe) erhitzen.
3.
Kartoffeln darin anbraten. Zwiebel zufügen und kurz mit anbraten. Oliven und Thunfisch untermengen. Eier daraufgießen und alles bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten stocken lassen. Tortilla vorsichtig vom Pfannenrand lösen, aus der Pfanne gleiten lassen und in Stücke schneiden.
4.
Auf kleinen Platten anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved