Bananen-Ananas-Gratin mit Kokosmilch

4
(4) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (446 ml) Ananasringe  
  • 2   Bananen  
  • 1–2 EL   Zitronensaft  
  • 20 g   Butter  
  • 4 EL   Zucker  
  • 1 Packung (ca. 100 g)  "Cigarettes Russes" (Gebäckröllchen) 
  • 200 ml   Kokosmilch (Dose) 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ananas abgießen und in Stücke schneiden. Bananen schälen und schräg in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln
2.
Butter in einer Pfanne schmelzen. Ananas darin ca. 2 Minuten anbraten, dann Bananen zugeben und ca. 1 Minute weiterbraten. Mit 2 EL Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen, dann in eine gefettete Auflaufform (ca. 12 x 18 cm) geben
3.
Röllchen auf die karamellisierten Früchte legen. Kokosmilch darübergießen und mit 2 EL Zucker bestreuen. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten backen, bis der Zucker anfängt zu karamellisieren. Auflauf herausnehmen, etwas abkühlen lassen und warm servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved