close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Brunnenkresse-Salat mit Hähnchenstreifen

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Hähnchenfilets  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 2 EL   Öl  
  • 1   Zitrone  
  • 1   Avocado  
  • 1   grünschaliger Apfel  
  • 150 g   Brunnenkresse  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 150 g   Naturjoghurt  
  • 1 EL   Honig  
  • 50 g   Walnusskerne  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Öl marinieren. Grillpfanne erhitzen und Fleisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten
2.
Zitrone halbieren, Saft auspressen. Avocado halbieren und Kern entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Apfel waschen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Viertel in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Brunnenkresse waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und in eine Salatschüssel geben
3.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Joghurt, 2 EL Zitronensaft und Knoblauch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Hähnchenfilets mit zwei Gabeln in Streifen zupfen. Walnüsse grob hacken
4.
Avocado, Apfel, und Brunnenkresse vermengen. Mit Hähnchenstreifen anrichten und mit Walnüssen bestreuen. Mit Dressing beträufeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1501 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved