Chicorée mit Tomaten-Thunfisch-Soße

5
(1) 5 Sterne von 5
Chicorée mit Tomaten-Thunfisch-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 4 TL  Butter/Margarine 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (200 g)  Thunfisch-Filetstücke im eigenen Saft 
  • 1 (ca. 200 g)  Apfel 
  • 3 TL  Zitronensaft 
  • 4 (ca. 500 g)  Chicorée 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1 EL  Kapern (Glas) 
  •     Apfelscheiben und Petersilie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 TL Fett erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Mit Tomaten ablöschen und im Topf etwas zerkleinern. Aufkochen und 5-8 Minuten köcheln lassen. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Thunfisch abtropfen lassen und mit der Gabel zerzupfen. Apfel waschen, vierteln und entkernen. In feine Würfel schneiden und sofort mit 2 TL Zitronensaft beträufeln
3.
Chicorée waschen, putzen und der Länge nach halbieren. Strunk evtl. keilförmig herausschneiden. 3 TL Fett erhitzen. Chicorée darin von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Mit Salz und 1 TL Zitronensaft würzen
4.
Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Mit Thunfisch, Apfel und evtl. Kapern in die Soße geben. Chicorée und Soße anrichten. Evtl. mit Apfel und Petersilie garnieren. Dazu passt Weißbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved