Filetsteak mit Fenchelgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Filetsteak mit Fenchelgemüse Rezept

Zutaten

Für Person
  • 50 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 1   Fenchelknolle 
  • 1   kleine Tomate 
  • 1   Schalotte 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1 (ca. 200 g)  Filetsteak 
  •     Pfeffer 
  •     Alufolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis, etwas Salz und 100 ml Wasser aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Fenchel putzen (dabei das Grün beiseite legen), waschen und in dünne Scheiben schneiden. Ca. 10 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren.
2.
Tomate waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Steak darin unter Wenden 8-10 Minuten braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. In Alufolie wickeln und ruhen lassen. Tomaten- und Schalottenwürfel im Bratfett kurz dünsten, Reis zufügen und wenige Minuten braten. Fenchelgrün, bis auf einen Zweig, hacken und untermengen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Steak mit Tomatenreis und Fenchel anrichten. Mit Fenchelzweig garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved