Geröstetes Nussbrot mit Avocado-Tatar

Geröstetes Nussbrot mit Avocado-Tatar Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   kleiner Topf Koriander 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 2   reife, nicht zu weiche Avocado 
  •     einige Spritzer Tabasco 
  • 8 Scheiben  Nussbrot 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Koriander verrühren.
2.
2 EL Öl unterrrühren.
3.
Avocados halbieren, Kerne erntfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Zutaten vorsichtig vermengen, mit Tabasco abschmecken.
4.
Brot dünn mit Öl bestreichen. Eine große Pfanne erhitzen. Brot nacheinander unter Wenden darin rösten. Tatar und Brot anrichten, mit Koriander garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved