Gulaschsuppe - das beste Rezept

Heute wird's besonders deftig! Grund ist unser Gulaschsuppe-Rezept mit viel Fleisch, Kartoffeln und der großen Prise Liebe - so wird's gemacht.

Gerade wenn die Temperaturen sinken, schmecken uns herzhafte Eintöpfe uns Suppen ganz besonders gut! Ein großes Highlight ist die Gulaschsuppe! Das Rezept schmeckt im Alltag genauso gut, wie für viele Personen als Geburtstagsessen oder als Partyssuppe. Zur Gulaschsuppe passt übrigens auch Brot - dann kannst du die Kartoffeln im Rezept nach Belieben weglassen.

 

Gulaschsuppe-Rezept - Zutaten für 8 Personen:

 

Gulaschsuppe-Rezept - Schritt 1:

Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Majoranblätter von den Stielen streifen und grob hacken. Einen großen Topf, am besten einen gusseisern Schmortopf, erhitzen, Öl hineingeben, heiß werden lassen und die Hälfte des Rindfleisches scharf anbraten. Unter Wenden bei großer Hitze anbraten, bis das Fleisch eine braune Färbung bekommt. Aus den Topf nehmen und die zweite Hälfte nach dem gleichen Prinzip anbraten. Das ganze Fleisch wieder in den Topf geben. Zwiebeln und Knoblauch mitbraten, bis sie glasig sind.

 

Gulaschsuppe-Rezept - Schritt 2:

Tomatenmark hinzugeben, unterrühren und alles bei starker Hitze anrösten. Wenn sich am Topfboden ein Belag bildet mit Rotwein und Brühe ablöschen und den Belag mit dem Pfannenwender lösen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver, Lorbeerblättern und Majoran würzen. Bei geschlossenem Deckel bei geringer Hitze für 60 Minuten schmoren.

 

Gulaschsuppe-Rezept - Schritt 3:

Währenddessen Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Paprika entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Beides zur Gulaschsuppe geben und weitere 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Zum Servieren einen ordentlichen Klecks Crème fraîche auf die Suppe geben.

 

Noch mehr Gulaschsuppen in leckeren Varianten:

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved