Kirschsuppe mit Schneeklößchen

3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (720 ml) Kirschen  
  • 1/4 l   Kirschnektar  
  • 1   Vanilleschote  
  • 50 g   + 1 EL Zucker  
  •     Zitronensaft  
  • 1 Prise   Salz  
  • 20 g   Speisestärke  
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 1 EL   gehackte Pistazienkerne  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Saft, Kirschnektar, Vanilleschote , 50 g Zucker, Zitronensaft und Salz aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Kirschen unterheben. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren und die Suppe damit binden, nochmals aufkochen.
2.
Vanilleschote entfernen. Eiweiß steif schlagen, 1 Esslöffel Zucker einrieseln lassen und einige Tropfen Zitronensaft untermengen. Einen Topf mit Wasser aufkochen, Herdplatte abschalten. Mit 2 Teelöffeln kleine Klöße abstechen, ins Wasser geben und im geschlossenen Topf 4-5 Minuten in der Nachwärme garen.
3.
Suppe warm oder kalt in Tellern anrichten, Schneeklößchen daraufgeben und mit Pistazien bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved