Köttbullar aus dem Ofen mit Smashed Potatoes

Aus LECKER 6/2020
4
(40) 4 Sterne von 5
Köttbullar aus dem Ofen mit Smashed Potatoes Rezept

Ob vor dem Fernseher oder gemütlich im Garten: Diese Schüssel voll köstlicher Hackbällchen aus dem Ofen, Kartoffeln, Gurken und Dip liegt in deinen Händen immer goldrichtig.

Zutaten

Für Personen
  • 600 kleine neue Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 TL  Butter 
  • 600 gemischtes Hack 
  • 1   Ei 
  • 4 EL  Semmelbrösel 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 150 Vollmilchjoghurt 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  • 1 TL  grobe Senf 
  • 1/2   Gurke 
  • 3 Stiele  Dill 
  • 4 EL  Wild-Preiselbeeren (Glas) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen und mit Schale zugedeckt 15–20 Minuten kochen. Für die Köttbullar ­Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Blech mit Backpapier auslegen. Hack, Ei, Semmelbrösel und Zwiebel-Knoblauch-Mix gut verkneten. Mit 1 TL Salz und 1⁄2 TL Pfeffer würzen. Hackmasse zu walnussgroßen Bällchen formen und auf eine Hälfte des Blechs legen.
2.
Kartoffeln abgießen und mit einem Pfannenwender o. Ä. platt drücken. Kartoffeln zu den Köttbullar auf das Blech legen. Alles mit 2 EL Olivenöl beträufeln, Kartoffeln mit Salz würzen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
3.
Für den French Dip Joghurt, Essig, Senf und 1 EL Olivenöl verrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker würzen. Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken schütteln, hacken. Gurke und Dill mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Kartoffeln und Köttbullar mit den Gurken ­anrichten. Den French Dip und die Preisel­beeren dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 690 kcal
  • 36 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved