Pesto-Pizza mit Thunfisch und Kapern

Aus LECKER 3/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Pesto-Pizza mit Thunfisch und Kapern Rezept

Pesto und Pasta passen genauso gut zusammen wie Spaghetti und Tomatensoße. Und genau aus diesem Grund gönnen wir uns heute eine fixe Pesto-Pizza mit leckerem Topping!

Zutaten

Für Personen
  • 1 Pck. (à 400 g)  Blechpizza (Kühlregal) 
  • 3 EL  Ketchup 
  • 100 rotes Pesto (Glas) 
  •     getrockneter Oregano, Salz, Pfeffer 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 2 Dose(n) (à 185 g)  Thunfisch naturell 
  • 2 EL  Kapern (Glas) 
  • 125 Mozzarella 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 30 Rucola 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Pizzateig entrollen, mit Backpapier aufs Backblech legen. Ketchup, Pesto und 1⁄2 TL Oregano verrühren. Auf den Teig streichen. Kirschtomaten waschen, halbieren und mit Thunfisch in groben Stücken und Kapern darauf verteilen. Mozzarella grob reiben und daraufstreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Öl beträufeln.
2.
Pizza im heißen Ofen auf unterster Schiene ca. 15 Minuten backen. Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln. Auf der Pizza verteilen und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 34g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved