Thunfisch-Kroketten

Aus kochen & genießen 8/2010
3
(1) 3 Sterne von 5
Thunfisch-Kroketten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3 Dose(n)  (à 200 g) Thunfisch (im eigenen Saft) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 75 + 2–3 EL Semmelbrösel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5–6 EL  Öl 
  • 200 Mayonnaise 
  • 150 süßsaure Asiasoße 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 2–3 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 50 Silberzwiebeln (Glas) 
  • 150 Cornichons (Glas) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fisch gut abtropfen. Zwiebeln schälen, hacken. Mit Eiern und 75 g Bröseln gut verkneten. Würzen. Ca. 30 Frikadellen formen. In Rest Bröseln wenden. Im heißen Öl bei mittlerer Hitze 5–6 Minuten braten.
2.
Evtl. abkühlen lassen.
3.
Mayonnaise und Soße zum Dip verrühren. Tomaten waschen. Petersilie waschen, abzupfen. Buletten mit Silberzwiebeln, Tomaten, Gurken und Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved