Birnen einkochen

4
(21) 4 Sterne von 5

Wenn im Spätsommer und Herbst die Bäume voller Birnen hängen, solltest du unbedingt das eine oder andere Kilo einkochen. Das ist einfacher als du denkst. Wir erklären Schritt für Schritt, wie es geht.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Birnen im Backofen einkochen

Wenn du keinen großen Topf oder einen speziellen Einkochautomaten* zur Hand hast, kannst du Birnen auch ganz unkompliziert im Backofen einwecken. Die befüllten Gläser dafür in eine tiefe Fettpfanne oder eine große Auflaufform stellen und so viel Wasser zugießen, dass die Gläser zwei Zentimeter tief im Wasser stehen. Birnen in den vorgeheizten Backofen (175 °C Ober- und Unterhitze) schieben. Sobald das Wasser kocht, den Ofen ausschalten und die Birnen für weitere 30 Minuten im Wasserbad einkochen.

Extra-Tipp: Da der Energieverbrauch beim Einkochen im Backofen höher ist als im Topf, empfehlen wir die Ofen-Variante vor allem für größere Mengen an Gläsern.

Wie lange sind eingekochte Birnen haltbar?

Kühl und möglichst dunkel gelagert sind Birnen nach dem Einkochen mindestens 1 Jahr haltbar. Spätestens dann sollten sie verbraucht werden, da sie sonst ihren Geschmack verlieren.

Wie kann man Birnen noch einkochen?

Durch Zugabe von Gewürzen kannst du Birnen beim Einkochen geschmacklich verfeinern. Dafür jedem Glas beim Befüllen zum Beispiel eine Zimtstange, Vanilleschote oder ein Sternanis zufügen. Darüber hinaus kannst du die Früchte als Birnenkompott oder Fruchtaufstrich einkochen und so für mindestens 6 Monate haltbar machen.

*Affiliate-Link

Zutaten

Für  Gläser
  • 1 kg   Birnen  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 500 g   Zucker  

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Wasser mit Zitronensaft mischen. Birnen schälen, je nach Belieben der Länge nach halbieren oder vierteln. Kerngehäuse entfernen. Birnen bis zum Einkochen in das Zitronenwasser geben, damit sie nicht braun werden.
2.
Für die Zuckerlösung 1 l Wasser und Zucker so lange unter Rühren kochen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
3.
Birnen auf 4-6 saubere, heiß ausgespülte Gläser verteilen, Zuckerlösung noch heiß bis 1 cm unter den Glasrand über die Früchte gießen. Gläser sofort fest verschließen.
4.
Birnen zum Einkochen mit Abstand in einen großen Topf stellen und so viel Wasser einfüllen, dass die Gläser zu etwa 2/3 im Wasser stehen. Birnen nun bei 100 °C 30 Minuten einkochen. Anschließend Gläser entnehmen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved