Fisch-Terrine

Fisch-Terrine Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 3 Scheiben  (à ca. 25 g) Toastbrot 
  • 3 EL  Milch 
  • 600 Lachsfilet 
  • 1–2 EL  rosa Pfefferbeeren 
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  • 150 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zitronensaft 
  • 3 Stiel(e)  Dill 
  • 200 Kabeljaufilet 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Toast entrinden und in 3 EL Milch und 3 EL Wasser einweichen. Ca. 3/4 der rosa Pfefferbeeren zerstoßen. Lachs waschen, trocken tupfen und klein schneiden.
2.
Lachs pürieren. 2 Eiweiß leicht aufschlagen. 100 g Sahne, Lachs, ca. 2/3 Toast und zerstoßene Pfefferbeeren zum Eischnee geben und vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und kalt stellen.
3.
Dill waschen, trocken schütteln und die Fähnchen von 2 Stielen klein schneiden. Kabeljaufilet waschen, trocken tupfen, klein schneiden und pürieren. 1 Eiweiß leicht aufschlagen. Übrigen Toast, Dill und 50 g Sahne unter den Eischnee mengen.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
5.
Terrinenform (ca. 10 x 25 cm) fetten und ca. die Hälfte der Lachsfarce auf dem Boden verstreichen. Kabeljaufarce daraufgeben, glatt streichen, mit Lachsfarce bedecken. Form zugedeckt in eine hohe Schale mit Wasser stellen.
6.
Terrinenform sollte mindestens zur Hälfte im Wasser stehen. Terrine im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten garen.
7.
Aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und mindestens 6 Stunden kalt stellen. In Scheiben schneiden, mit übrigem Dill und rosa Pfefferbeeren garnieren.

Ernährungsinfo

18 Scheiben ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved