Gnocchi grillen - so einfach geht's

Gnocchi aus der Pfanne kann ja jeder! Wenn der Grill im Garten eh auf Hochtouren läuft, kann man die soften Kartoffelklößchen doch auch einfach auf dem Rost garen. Wir haben Gnocchi grillen ausprobiert und geben hilfreiche Zubereitungstipps.

Gnocchi vom Grill
Eine tolle Idee fürs nächste Grillfest: Gnocchi grillen!, Foto: LECKER.de
Inhalt
  1. Gnocchi grillen – Zutaten für 4 Personen
  2. Gnocchi grillen – so einfach geht’s
  3. Welche Grillschale eignet sich zum Gnocchi grillen?
  4. Kann man Gnocchi auch für Grillspieße verwenden?
  5. Was schmeckt zu gegrillten Gnocchi?
 

Gnocchi grillen – Zutaten für 4 Personen

 

Gnocchi grillen – so einfach geht’s

Gnocchi mit Olivenöl vermengen und in eine Grillschale geben. Auf den heißen Rost legen und für etwa 10 Minuten grillen. Dabei regelmäßig wenden, bis sie goldbraun sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren. Unser Tipp: Frisch vom Grill schmecken sie am besten!

 

Welche Grillschale eignet sich zum Gnocchi grillen?

Auf einer Aluschale ausgebreitet, lassen sich Gnocchi toll grillen
Mithilfe einer Aluschale kannst du Gnocchi auch auf dem Grill zubereiten, Foto: LECKER.de

Zum Gnocchi grillen eignen sich Aluschalen sehr gut. Möchtest du aber auf Aluminium verzichten, haben wir hier zwei gute Alternativen zum Wiederverwenden:

  1. Grillpfannen aus Edelstahl: Sowohl für Holzkohle- als auch Gasgrills verwendbar. Durch die gute Wärmeleitung des Edelstahls, werden die Gnocchi schön gleichmäßig gebräunt. Erhältlich über Amazon.
  2. Grillschale aus Emaille: Gut geeignet für kleineres, mariniertes Grillgut. Einfach zu reinigen, da sie in die Spülmaschine getan werden können. Zu Kaufen auf Amazon.

 

Kann man Gnocchi auch für Grillspieße verwenden?

Wir haben sowohl Holz- als auch Metallspieße getestet: In beiden Fällen lassen sich die Gnocchi nur mühevoll und nicht ohne zu zerbrechen aufspießen. Auf dem Grill zerfallen sie dann schnell, auch das Wenden der Spieße ist schwierig. Daher empfehlen wir die Gnocchi mit einer Grillschale auf dem Rost zu braten. 

 

Was schmeckt zu gegrillten Gnocchi?

Gnocchi vom Grill schmecken toll als Grill-Beilage zu Wurst und Co, zum Beispiel in einem bunten Grillsalat. Aber auch pur mit einem cremiger Dip oder selbstgemachtem Tzatziki sind die kleinen Kartoffelklößchen ein sättigende Hauptspeise vom Grill! Außerdem sind sie eine super Alternative zu gegrilltem Fleisch und Fisch und in Kombination mit anderem Gemüse vom Rost eine raffinierte Idee für alle Fans des vegetarischen Grillens

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved