Lauchzwiebeln im Schinkenmantel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Lauchzwiebeln  
  •     (à ca. 50 g) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • 100 g   mittelalter  
  •     Goudakäse  
  • 4 Scheiben   gekochter Schinken  
  •     Salz  
  •     grober Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen und waschen. 20 Zentimeter lang abschneiden. Abgeschnittenes Grün beiseite legen. Lauchzwiebeln in eine geölte, mikrowellengeeignete Form geben. Abgedeckt drei Minuten bei 600 Watt vorgaren.
2.
Inzwischen Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebelgrün in feine Ringe schneiden. Käse reiben. Lauchzwiebeln mit je einer Scheibe Schinken umwickeln. Tomatenscheiben in der Form verteilen, die Lauchzwiebeln daraufgeben.
3.
Käse und Zwiebelgrün mischen und darüberstreuen. Mit Salz und grobem Pfeffer würzen. Abgedeckt nochmals fünf Minuten bei 600 Watt überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved