Scampi mit Aioli

0
(0) 0 Sterne von 5
Scampi mit Aioli Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Tüte (400 g) tiefgefrorene Riesen-Scampi (Garnelen ohne Kopf mit Schale, roh, glasiert, tiefgefroren) 
  • 100 Feldsalat 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 3 EL  Zitronenessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 4-5 EL  Öl 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 40 Salatmayonnaise 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  •     Zitrone 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Scampi auftauen lassen, waschen und trocken tupfen. Feldsalat und Kirschtomaten putzen und waschen. Tomaten halbieren. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 3 Esslöffel Öl darunterschlagen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Mit Mayonnaise verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Scampi in 1-2 Esslöffel heißem Öl unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Toastscheiben toasten, zu Rentieren ausstechen. Salat mit der Marinade mischen. Salat, Scampi und Toast auf Tellern anrichten. Mit Zitrone garnieren. Aioli extra reichen
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved