Amerikanische Buttermilch-Pancakes

3.933335
(15) 3.9 Sterne von 5
Amerikanische Buttermilch-Pancakes Rezept

Super fluffig, super lecker! Starte deinen Tag doch mal mit Buttermilch-Pancakes - wahlweise mit Ahornsirup oder Konfitüre. The American Way of Frühstück.

Buttermilch-Pancakes - perfekte Toppings

Ist der Pancake-Teig mit Buttermilch erst einmal angerührt, kann es an die Toppings gehen. In Amerika besonders beliebt ist die Kombination aus herzhaft und süß. Da trifft rauchiger Bacon gemeinsam mit Ahornsirup auf fluffige Pancakes, was wirklich einen Versuch wert ist. Ansonsten schmecken die luftigen Pfannkuchen auch mit Marmelade, fruchtigen Beeren, Sirup oder Honig. Wer mag kann auch Blaubeeren unter den Teig heben - fertig ist der Teig für Blueberry-Pancakes!

Und das brauchst du für Buttermilch-Pancakes:

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier 
  • 50 sehr weiche Butter 
  • 250 ml  Buttermilch 
  • 175 Mehl 
  • 1/2 TL  Natron 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 1/2 TL  Salz 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Fett 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Eier, Butter und Buttermilch verschlagen. In einer extra Schüssel Mehl, Natron, Backpulver, Salz und Zucker vermischen, zu der Eimischung geben und verrühren.
2.
Teig einige Minuten ruhen lassen. Fett in eine gering bis mittel erhitzte Pfanne geben, Teig löffelweise hineingeben und die Pancakes von beiden Seiten goldbraun backen. Tipp: Wenn sich auf dem Teig kleine Bläschen bilden, kann der Pancake gewendet werden.
3.
Buttermilch-Pancakes übereinander schichten und mit Ahornsirup und/oder Konfitüre anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 408 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved