Grüne-Bohnen-Eintopf nach Omas Rezept

Grüne-Bohnen-Eintopf
Grüne-Bohnen-Eintopf mit frischem Gemüse ist im Sommer ein besonders großer Genuss, Foto: Food & Foto Experts

Klar, Oma war ein Genie in der Küche, aber wer hätte gedacht, dass die köstliche Hausmannskost Grüne Bohnen-Eintopf in nur 35 Minuten gekocht war? Wir verraten ihr grandioses Rezept und haben dieses sogar noch verfeinert.

Grüne-Bohnen-Eintopf ist ein leckeres Mittagessen für jeden Tag und ein richtiger Klassiker der deutschen Küche. Gerade im Sommer, wenn es frische Bohnen zuhauf gibt, schmeckt der Eintopf so richtig gut und weckt jede Menge Kindheitserinnerungen. So geht's Schritt für Schritt!

 

Grüne-Bohnen-Eintopf – Zutaten für 4 Personen:

 

Grüne-Bohnen-Eintopf – Schritt 1:

Grüne Bohnen Putzen
Vor dem Kochen müssen die grünen Bohnen geputzt werden, Foto: Food & Foto Experts

Zwiebeln schälen, halbieren und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Bohnen putzen, waschen, abtropfen lassen und anschließend halbieren. Thymian waschen und trocken schütteln.

 

Grüne-Bohnen-Eintopf – schritt 2:

Fleisch anbraten
Durch das Anbraten des Fleisches wird der Eintopf besonders schmackhaft, Foto: Food & Foto Experts

Fleisch trocken tupfen und in Würfel (ca. 1,5 x 1,5 cm) schneiden. Speck würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Speck darin ca. 5 Minuten knusprig auslassen. Fleisch kurz aber kräftig mit anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln zufügen und ca. 2 Minuten mit andünsten. Mit Weißwein ablöschen. Brühe zugießen und aufkochen lassen. Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Lorbeerblätter und Thymian zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Wer sich streng an Omas Rezept für Grüne-Bohnen-Eintopf halten möchte, ersetzt den Wein einfach durch mehr Brühe und später etwas mehr Essig.

 

Grüne-Bohnen-Eintopf – Schritt 3:

Nach ca. 5 Minuten Garzeit die Bohnen und nach ca. 10 Minuten die Möhren zufügen und zu Ende garen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und anrichten.

Zubereitungszeit ca. 35 Min.
Pro Portion ca.: 2180 kJ, 520 kcal. E 34 g, F 27 g, KH 26 g

 

Grüne-Bohnen-Eintopf - die besten Varianten:

Statt mit Rindfleisch lässt sich Grüne-Bohnen-Eintopf auch mit anderen Fleischsorten wie Lamm oder Schwein zubereiten. Oder versuche mal die Kombination mit weiteren Gemüsesorten, das bringt neuen Pfiff. Hier findest du leckere Varianten für den Eintopf-Klassiker:

Noch mehr leckere Eintöpfe und Suppen:

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved