Karibik-Kuchen

Karibik-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Dose(n)  (580 ml) Ananas in Stücken 
  • 50 Kokosraspel 
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 250 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 375 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 5 EL  Milch 
  • 175 Puderzucker 
  • 30 geröstete Kokoschips 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Ananas abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, herausnehmen. Ananasstücke kleiner schneiden. Fett, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch und 5 Esslöffel Ananassaft unterrühren. Kokosraspel und Ananasstücke unterrühren. Eine Kastenform (25 cm Länge) fetten und Mehl ausstäuben. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 60-70 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Herausnehmen und ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Puderzucker und 1 1/2-2 Esslöffel Ananassaft glatt rühren. Puderzuckerguss auf den Kuchen geben, etwas anziehen lassen. Kokoschips auf dem Guss verteilen und fest werden lassen
2.
3 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved