91 leckere "Thai" Rezepte

 

Thailändische Rezepte - die Küche Südostasiens

Kurkuma, Knoblauch, Koriander– die thailändische Küche rangiert auf der Foodie-Beliebtheitsskala ganz weit oben. Kein Wunder, denn in ihr schließen sich die aromatischsten Einflüsse aus China, Indien und Europa zu leckeren Geschmacksexplosionen zusammen. Typische Zutaten der fernöstlichen Küche sind würzige Sojasoßen für Speisen aller Art oder cremige Kokosmilch und Limetten für Asia-Suppen, vor allem mit Meeresfrüchten. Auch Currypasten gehören zum Repertoire: Hier sorgen Chilischoten, Zitronengras, Zimt und viele weitere Gewürze für den unverwechselbaren Geschmack in bunten Currys.

Auch die Lust auf Fingerfood stillt die Thai-Küche mit aufregenden Rezepten: Sommerrollen mit Erdnusssoße etwa schmecken als leichte Vor- oder Hauptspeise. Bei der Füllung dürfen wir unserer Kreativität freien Lauf lassen. Mango, Shrimps, Karotte oder Baby-Spinat - erlaubt ist, was gefällt!

 

Thailändische Rezepte mit Hähnchen, Rindfleisch und Co. 

Neben Fisch gehören auch viele Rezepte mit Huhn, Rind- oder Schweinefleisch auf die Speisekarte original thailändischer Küche. In klassische Tom Kha Gai-Suppe wandern neben zartem Hühnerfleisch unter anderem Ingwer und Kaffirlimettenblätter. Für Rotes Rindfleisch-Curry mit Erdnüssen brauchst du nur wenige Zutaten und 25 Minuten Zeit, damit es schön cremig wird. Dazu schmeckt Reis besonders gut! Gebratene Nudeln oder Glasnudelsalat gehen sowieso immer: ob vegetarisch mit knackigem Gemüse und Tofu, mit Garnelen oder saftigem Fleisch. Schnell gemacht und einfach lecker!

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved