Süßer Grießauflauf mit Kirschen und Mandeln

2
(3) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas (720 ml)  Sauerkirschen  
  • 1 l   Milch  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin Zucker  
  • 1/2 TL   gemahlener Zimt  
  • 3 1/2 EL   brauner Zucker  
  • 150 g   Hartweizengrieß  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  • 25 g   Butter  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kirschen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Eine Auflaufform fetten. Milch und Salz in einem Topf aufkochen. Vanillin-Zucker, Zimt, 2 EL Zucker und Grieß einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 2 Minuten unter Rühren ausquellen lassen. Von der Herdplatte nehmen und kurz abkühlen lassen. Dabei mehrmals umrühren.
2.
Eier trennen. Eigelbe in einer kleinen Schüssel verquirlen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. 3–4 EL Grieß nacheinander unter die Eigelbe rühren. Anschließend unter Rühren in den restlichen Grieß rühren. Eischnee portionsweise unterheben. Grieß und Kirschen esslöffelweise in die Form geben. Mit 1 1/2 EL braunem Zucker und Mandelblättchen bestreuen. Butter in Flöckchen gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved