Süßkartoffelsuppe - cremiges Glück aus hipper Knolle

Süßkartoffeln überzeugen durch ihren süßlich-erdigen Geschmack, harmonieren prima mit würzigen Zutaten und verleihen Suppen eine schön cremige Konsistenz. Wir haben die besten Suppenrezepte mit der hippen Knolle.​

 

Süßkartoffelsuppe – einfache Zubereitung

In leckeren Suppen kommt die Süßkartoffel aufgrund ihres exotischen Aromas besonders gut zur Geltung. Zudem lässt sie sich super einfach verarbeiten: in kleine Stücke geschnitten, wird die süße Knolle mit weiteren Zutaten in Brühe gegart und fein püriert. Je nach Rezept kommt sie aber auch erst mit Zwiebeln und anderem würzigem Gemüse in die Pfanne, bevor mit Flüssigkeit abgelöscht und verfeinert wird.

 

Süßkartoffelsuppe - Was passt dazu?

Ob als Topping oder Einlage - zu dem süßlich herben Geschmack der Süßkartoffel passen insbesondere schön deftige Zutaten, wie Hack, Bacon oder auch feurige Chorizo. Fruchtige Noten von Apfel, Mais, Kürbis oder Möhre harmonieren ebenfalls wunderbar mit Süßkartoffel. Kombiniert mit Kokosmilch, Ingwer und Koriander bekommt die Kartoffel einen schönen asiatischen Touch und schmeckt zum Beispiel köstlich zu einem Thaigarnelenspieß. Klein geschnittene Chilis in der Süßkartoffelsuppe sorgen für extra Schärfe.

Auch als Eintopf schmeckt Süßkartoffel sehr gut. Ein schneller Linsen-Süßkartoffel-Eintopf ist super zum Sattessen!

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved