Top 5 einfache Mittagessen, die du diese Woche unbedingt ausprobieren musst!

Gekochte Eier in Tomatensoße
Lecker und preiswert: Gekochte Eier in scharfer Paprikasoße
 

1. Gekochte Eier in scharfer Paprikasoße

Lecker und preiswertSenfeier mit Kartoffelpü sind ein beliebtes Mittagessen. Doch diese Variante kann sich auch sehen lassen! Sie ist genauso lecker und aus nur wenigen Zutaten gemacht. Obendrein besitzt das Gericht dank Reis-Beilage und pikanter Paprikasoße weniger Kalorien als das Vorbild. Unbedingt ausprobieren!

>> Zum Rezept für gekochte Eier in scharfer Paprikasoße

 

2. Fitness-Baguette

Fitness-Baguette
Perfekt zum Mitnehmen: Fitness-Baguette

Wer keine Lust zum Kochen hat, belegt sich zum Mittag einfach ein Baguette. Auf diese Kombination schwören wir gerade besonders: cremiger Frischkäse, knackiger Salat und gegrillte Putenbrust. Das ist lecker, leicht und ideal zum Mitnehmen, zum Beispiel für die Mittagspause ins Büro.

>> Zum Rezept für Fitness-Baguette

 

3. Kartoffeln mit Lachs-Kräuter-Dip

Kartoffeln mit Lachs-Kräuter-Dip
Einfacher geht's kaum: Kartoffeln mit schnell angerührtem Dip

Von Kartoffeln mit Creme-Dip kriegen wir nicht genug. Kein Wunder! Kaum ein Mittagessen ist so unkompliziert. Denn während die Kartoffeln kochen, kannst du im Nu aus Frischkäse, MilchLachs und ein paar wenigen Kräutern den leckeren Dip zusammenrühren. 

>> Zum Rezept für Kartoffeln mit Lachs-Kräuter-Dip

 

4. 20-Minuten-Maultaschensalat

20-Minuten-Maultaschensalat
Dieser Maultaschensalat ist ruckzuck fertig!

Sattmacher-Salat für besonders Eilige: Der lauwarme Maultaschen-Salat steht in nur 20 Minuten auf dem Tisch. Geschmacklich abgerundet wird er durch das süße-saure Dressing. Das wird aus Essig, Senf und Öl sowie Salz, Pfeffer und Zucker schnelle angerührt. 

>> Zum Rezept für 20-Minuten-Maultaschensalat

 

5. Penne pronto mit Thunfisch-Mais-Tomatensoße

Penne pronto mit Thunfisch-Mais-Tomatensoße
Pasta geht immer zu Mittag!

Im Handumdrehen ein leckeres Mittagessen zaubern, ist auch mit dieser Express-Pasta kein Problem. Wenn die Nudeln im kochenden Wasser schwimmen, ist es an der Zeit, die Zutaten für die Tomatensoße in einen Topf zu geben und zu erhitzen. Zum Schluss nur noch die zwei Komponenten zusammenbringen, mit Parmesan bestreuen und genießen!

>> Zum Rezept für Penne Pronto mit Thunfisch-Mais-Tomatensoße

 

Top 5 Rezepte-Newsletter

Die besten Büro-Snacks, Ideen fürs Abendessen, Kuchen ohne Mehl und mehr: Mit dem Top 5 Rezepte-Newsletter erhältst du jeden Montag unsere 5 Lieblingsrezepte per E-Mail - zum Ausprobieren und Genießen.

>> Jetzt für den Top 5 Rezepte-Newsletter anmelden

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved