Ooops!

  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode
  • Fehler beim Holen des ClientTokens: Cannot create client token. Database in read-only mode

Zwiebelkuchen

3.882355
(17) 3.9 Sterne von 5
Zwiebelkuchen Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe  
  • 250 ml   Milch  
  • 1 TL   + 40 g Zucker  
  • 75 g   Butter oder Margarine  
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  • 1 kg   Zwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 200 g   feingewürfelter Speck  
  •     Pfeffer  
  • 250 g   saure Sahne  
  • 20 g   Speisestärke  
  • 2 EL   Kümmel  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl in eine große Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbrökeln und mit 3–4 EL Milch und 1 TL Zucker einen Vorteig rühren. Mit Mehl vom Rand bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen
2.
Restliche Milch, 40 g Zucker, Fett in Flöckchen, 1 Ei und 1 Prise Salz unter den Vorteig mischen, den Teig gründlich durchkneten. Zugedeckt nochmals ca. 1/2 Stunde gehen lassen
3.
Inzwischen Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. 1 EL Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Speck portionsweise darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Saure Sahne, 3 Eier und Stärke verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Ein Backblech (25,5 x 40,5 cm) ausfetten und leicht mit Mehl bestäuben. Hefeteig in der Form gleichmäßig ausrollen und mit den Händen an den Rand drücken. Zwiebelmasse gleichmäßig darauf verteilen. Kümmel darüberstreuen. Saure Sahne-Eierguss darübergießen Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 30–35 Minuten backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden und sofort servieren
5.
Wartezeit ca. 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved