Brot backen ohne Hefe - Top 5 Rezepte

Du hast keine Hefe zum Backen im Haus und das entsprechende Fach im Supermarkt ist vielleicht sogar leer? Diese 5 Rezepte für Brot kommen ganz ohne Hefe aus!

Brot ohne Hefe
Irisches Soda-Brot ist eines unserer tollen Brot-ohne-Hefe-Rezepte, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
 

1. Irisches Soda-Brot ohne Hefe

Knusprige Kruste und eine schön lockere Krume: Dieses Brot ohne Hefe kann sich wirklich sehen lassen! Für das Aufgehen ist Natron, auch als Soda bekannt, im Teig verantwortlich. Durch die Buttermilch im Rezept wird das Brot außerdem schön saftig.

Zum Rezept für Irisches Soda-Brot >>

 

2. Einfaches Quarkbrot

 

Das einfache Quarkbrot ist nach einer Zubereitungszeit von nur 5 Minuten ofenfertig und kommt mit besonders wenig Zutaten aus. Nicht zuletzt der Geschmack sorgt dafür, dass dieses Brot ohne Hefe der unangefochtene Favorit der LECKER-Redaktion ist. Spontaner Brotgenuss ist, seitdem wir dieses Rezept entwickelt haben, kein Problem mehr.

Zum Rezept für Einfaches Quarkbrot >>

 

3. Vollkornbrot

Vollkornbrot ohne Mehl
Kerniger kann ein Brot kaum sein, Foto: BitProjects

Brot ohne Mehl? Ohne Hefe? Ohne Backpulver? Da waren wir erst einmal skeptisch! Nach dem Ausprobieren können wir dieses Rezept aber durchaus empfehlen: Gerade weil kein Backtriebmittel verwendet wird, ist das Brot ultimativ kernig und besticht durch die kompakte Konsistenz. Als Belag gibt es für uns nichts Besseres als Nuss-Nougat-Creme.

Zum Rezept für Vollkornbrot >>

 

4. Buschbrot ohne Hefe

Busch-Brot ohne Hefe
Das Brot mit Tradition schmeckt herzhaft und süß belegt, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Buschbrot hat in Australien eine lange Tradition. Es wurde dort bereits von den ersten Siedlern gebacken und ist unter dem Namen "Damper" weit bekannt. Die tolle Alternative zu Brot aus Hefeteig wurde ursprünglich in der heißen Asche des Lagerfeuers oder als Stockbrot zubereitet. In unserem Rezept verwenden wir lieber den Backofen.

Zum Rezept für Australisches Buschbrot >>

 

5. Kartoffel-Rosmarin-Brot

Kartoffel-Rosmarin-Brot
Backpulver hilft beim Lockern dieses Brotes, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Das wohl saftigste Brot ohne Hefe ist diese Variante mit gestampften Kartoffeln im Teig! Durch die Gemüsezugabe ist der Laib besonders sättigend und die ideale Beilage für Fleischgerichte oder als Brot zum Grillen! Aromatischer Rosmarin sorgt außerdem für einen mediterranen Einschlag, der dem Kartoffelbrot wunderbar steht.

Zum Rezept für Kartoffel-Rosmarin-Brot >>

 

Und wenn es mal ganz schnell gehen muss ...

... dann ist da noch unser Schnelles Pfannenbrot ohne Hefe! Die Zutaten dafür hast du bestimmt im Vorratsschrank und das Brot kommt nach nur 15 Minuten schon dampfend aus der Pfanne.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Frühling
Im Sommer
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved